Bußgeld

Haben Sie eine Anhörung oder einen Bußgeldbescheid erhalten? Wird Ihnen eine Geschwindigkeitsübertretung, ein Rotlichtverstoß, ein falsches oder gefährliches Überholen, Fahren ohne Fahrerlaubnis oder ohne Versicherungsschutz, oder Wird Ihnen eine Fahrt unter Alkohol- oder Drogeneinfluss vorgeworfen?  In vielen Fällen lohnt es sich, gegen einen Bußgeldbescheid vorzugehen. Mit der Erfahrung aus einer Vielzahl von Bussgeldverfahren können wir schnell überprüfen, ob das Vorgehen gegen einen Bußgeldbescheid Aussicht auf Erfolg hat. Im Erfolgsfall oder wenn Sie rechtsschutzversichert sind, entstehen Ihnen keine Kosten für die Rechtsverfolgung. Wir übernehmen für Sie die Kommunikation mit Ihrer Rechtsschutzversicherung und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Bearbeitung Holen Sie sich eine unverbindliche Ersteinschätzung, indem Sie das Formular vollständig ausfüllen. Sie haben in dem Formular die Möglichkeit, Dokumente wie Anhörungsbogen, Bescheide, Lichtbilder hochzuladen. Ihre Angaben werden sofort an den Anwalt weitergeleitet undwir werden uns innerhalb von 24 std. mit einer ersten Einschätzung bei Ihnen melden.