Kosten

Sie haben mit uns einen Termin vereinbart und wissen nicht, wie teuer die Angelegenheit wird?

Eine Ersteinschätzung Ihrer Angelegenheit ist kostenlos. Hierfür sollten Sie unsere angebotenen Formulare verwenden.

Sollten Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen, erledigen wir gerne für Sie den Antrag für Kostenübernahme. Bei Kostenübernahme ist die anwaltliche Vertretung im Rahmen Ihres Vertrages kostenlos. Wie bei der Autoversicherung kann eine Selbstbeteiligung für die Vertretung anfallen.

Im Falle einer erfolgreichen Vertretung übernimmt der Beklagte die Rechtsverfolgungskosten. Somit ist die anwaltliche Vertretung für Sie kostenlos.

Schließlich besteht noch die Möglichkeit, einen Beratungsschein beim Amtsgericht zu beantragen. Hierfür können wir Sie gerne auch beraten. Bei Erteilung eines Beratungsscheins ist die Beratung auch kostenlos.

Insgesamt richtet sich die Anwaltsvergütungen nach dem Rechtsvergütungsgesetz. Dadurch wird sichergestellt, dass die anwaltlichen Kosten keine unsagbaren Grenzen überschreitet. Sprechen Sie uns auch gerne bei einem persönlichen Termin an. Wir geben offen und transparent die mögliche Höhe der anfallenden Rechtsberatungskosten.